Facebook
Heute, 01.10.2013
27°C
18°C
Altausseer See

Altausseer See

Mit 2,1 Quadratkilometer Fläche gehört der Altausseer See zu den größten Seen im Toten Gebirge und bietet zahlreiche Aktivitäten und Möglichkeiten für alle Erholungssuchenden.

Einer der landschaftlich schönsten Naturbadeseen des Salzkammergutes ist auch der Altausseer See. Er erstreckt sich am Fuße des Loser, umringt von einer traumhaften Alpenkulisse.

Unter den Einheimischen wird der Altausseer See auch das „dunkelblaue Tintenfass“ genannt, denn genauso präsentiert sich der rund 53 Meter tiefe See, wenn man von hoch oben her auf ihn herabblickt. Aus nächster Nähe ist sein Wasser jedoch glasklar-durchsichtig und beeindruckt mit herausragender Wasserqualität. Das macht das Baden und Schwimmen im Altausseer See auch zu einem ganz besonderen, erfrischenden Naturerlebnis.

Der gesamte See ist für Badegäste frei zugänglich und bietet rundum schöne Uferplätze mit Kiesstrand. Am Seeanfang befindet sich außerdem ein Strandbad. Die richtige Abwechslung beim Badespaß bringen ein Beach-Volleyball Platz, ein Kinderspielplatz, eine Bootsvermietung sowie ein Tennisplatz. Bei Hundebesitzern gilt der Altausseer See als erste Wahl in der Region, denn hier sind Hunde im und rund ums Wasser erlaubt.

Ein wahres Paradies tut sich hier auch für Taucher und Fischer auf. Die angenehme Wassertemperatur und die hohe Sichtweite unter Wasser ermöglichen einzigartige Entdeckungstouren für geübte Taucher. Angelsportbegeisterte erfreuen sich an dem großen Fischbestand und gehen hier auf die Jagd nach dem ganz großen Fang. Das reiche Vorkommen an Saiblingen, Forellen und Edelkrebsen ist eine natürliche Bestätigung für die hohe Gewässergüte. Alternative Action und Erholungsmöglichkeit hat man beim Rudern oder einer Schifffahrt mit dem Solarschiff „Altaussee“.

Unverbindliche Anfrage
Geben Sie hier Ihre Wunschreisedaten ein...