Facebook
Heute, 01.10.2013
27°C
18°C
Loser

Loser

Wunderschön im toten Gebirge in der Steiermark gelegen, bietet das Skigebiet Altaussee Loser seinen Besuchern die herrlichsten Pisten an. Erreichbar ist das Skigebiet von Wörschachwald über Tauplitz – Pichl-Kainisch – Bad Aussee – Altaussee in rund 35 min Autofahrt.

Das Skigebiet Altaussee Loser befindet sich auf einer Höhe zwischen 795 und 1.805 Metern und bringt mit insgesamt 8 Liften und einer Vielzahl an Möglichkeiten sämtliche Voraussetzungen für ungetrübten Pistenspaß mit.

Vielfältiges Pistenangebot für Einsteiger und Könner

Rund 30 Kilometer hervorragend präparierte Piste stehen den Besuchern im Skigebiet Altaussee Loser zur Verfügung. Mit vier Schleppliften und vier Sesselliften gelangen Besucher zu allen Pisten. Für die Anfänger bietet die örtliche Skischule verschiedene Kurse an. Gemeinsam mit dem Skilehrer können dann 15 Kilometer einfache Pisten befahren werden. Mit insgesamt 15 Kilometern mittlerer und schwieriger Pisten kommen auch Fortgeschrittene und Profis voll auf ihre Kosten.

Tiefschneehänge und ein abwechslungsreicher Funpark

Eine Vielzahl an Snowboardern, Freeridern und Carvern tobt sich oberhalb der Baumgrenze am Loser-Hochplateau aus. Dort werden Tiefschneehänge geboten, was für viele der absolute Höhepunkt des Skiausflugs darstellt. Ein weiteres Highlight für die Snowboarder und Freerider ist der Funpark des Skigebiets. Dort können sich die Snowboarder so richtig austoben und finden auch immer viele Bewunderer.

Apres Ski Vergnügen für den krönenden Abschluss

Im Anschluss an das Ski- und Snowboardvergnügen kann man noch eine der unzähligen Möglichkeiten des Apres Ski nutzen. Nach einer Einkehr in einem gemütlichen Gasthaus in dem regionale Spezialitäten genossen werden können, bieten sich viele Bars an, um bis in die Morgenstunden zu feiern.

Bildrechte: mirjageh.com, Loser Bergbahnen

Unverbindliche Anfrage
Geben Sie hier Ihre Wunschreisedaten ein...